Anders als in landläufigen Spielbanken ist in Online-Casinos das Angebot an Games beinahe astronomisch. Einige Online-Provider stellen mehrere Hundert und manche sogar weit über 1.000 Spiele zum Zocken bereit. Neben Spielautomaten können Zocker Tischspiele wie Blackjack, Roulette und Baccara nutzen und zur Kurzweil am Glücksrad drehen. Obendrein bieten die meisten Online-Casinos Poker-Games von Videopoker bis Poker Lounges an. Und wenn Spieler Glück haben, kommen sie zur rechten Zeit, um verschiedene gratis Casinospiele auszuprobieren.

Casino Bonus Besuchen
1 1.500 € BESUCHEN
2 200 € BESUCHEN
3 Special BESUCHEN
4 200 € BESUCHEN
5 200 € BESUCHEN
6 500 € BESUCHEN
7 100 € BESUCHEN
8 2.500 € BESUCHEN
9 100 € BESUCHEN
10 Special BESUCHEN

Softwarehersteller — für herausragende Online-Casino Software

Das Hauptaugenmerk eines Online-Casinos liegt auf der Casino-Software. Softwareentwickler wie Microgaming, Playtech, NetEnt, Play’n GO und Yggdrasil, um nur ein paar der großen Namen zu nennen, sorgen für ein hochklassiges Spielerlebnis von zu Hause aus oder mobil von unterwegs. Spielabläufe funktionieren reibungslos und spannende Themen bringen dem User noch erstklassige Unterhaltung dazu. Jeder Softwarehersteller ist für Spieler, die schon länger in Online-Casinos zocken, durch seine individuelle Slot-Gestaltung leicht zu erkennen. Slot-Games wie Gonzos Quest und Starburst von NetEnt, Avalon und Immortal Romance von Microgaming oder Vikings go Berzerk und Wolf Hunters von Yggdrasil sind in nahezu jedem lizenzierten, namhaften Online-Casino zu finden. Zudem werden diese Angebote zeitnah mit Neuheiten aufgestockt. Renommierte Softwareentwickler stellen Online-Casinos nicht nur interessante Glücksspielautomaten, sondern ebenfalls beliebte Tischspiele in unterschiedlichen Versionen zur Verfügung. Spielen Zocker mit Echtgeld, ist dies bereits mit wenigen Cent möglich.

Tisch- und Pokerspiele im Live-Casino

Es stehen beispielsweise zig verschiedene Varianten von Tischspielen bereit, sodass Spieler keine Däumchen drehen müssen. User können etwa aus European-, French-, American- und Immersive-Roulette auswählen und dies sind nur ein paar Beispiele. Die gleiche Vielfalt ist bei Blackjack, Baccara und Poker zu finden. Die Pokerauswahl reicht von Texas Hold’em über 3-Card-Poker bis hin zu Omaha Hold’em und mehr. Neben anderen stellt Softwareentwickler Evolution Gaming Online-Casinos zudem ein hervorragendes Live-Casino mit echten Dealern zur Verfügung, die ein authentisches Casino-Flair bieten. Spieler können sogar mit dem Dealer und anderen Teilnehmer chatten.

Glücksspiele im Demo-Modus testen

Gerade für neue Spieler sind Online-Casinos, die verschiedene Games im Demo-Modus testen lassen, angesagt. Das Spielen im Demo-Modus lohnt sich für alle, die zunächst kein eigenes Geld riskieren möchten. Online-Provider wie Mr Green, Luckland oder Rizk lassen User ohne eine Anmeldung verschiedene Slot- und Tischspiele ausprobieren, um sich mit der Handhabung und den Regeln vertraut zu machen. Die meisten Demo-Versionen gelten für Slots, Online-Roulette, -Blackjack und -Poker. Der Demo-Modus ist eine gute Möglichkeit, gratis Casinospiele kostenlos zu testen, und wer Spaß daran hat, will schon nach kurzer Zeit mehr. Zocker können sich bequem und einfach über die Homepage des jeweiligen Anbieters über eine Suchfunktion ein entsprechendes Spiel herausfiltern. Wer aber mit Echtgeld zocken und sein Glück herausfordern möchte, muss sich in einem Online-Casino registrieren.

Willkommensbonus

Der Willkommensbonus ist für Online-Casinos heutzutage ein mächtiges Marketinginstrument. Kundenneugewinnung ist das Ziel. Und einige Provider legen sich dafür ganz schön ins Zeug. Wenn auch der Neukundenbonus für den User nicht ganz kostenlos ist, so trägt er doch dazu bei, die Bankroll des Spielers zu erhöhen. Die meisten Casino-Betreiber offerieren den beliebten 100-Prozent- bis zu 100-Euro-Bonus. Für den Kunden bedeutet dies, wenn er nach der Registrierung 100 Euro einzahlt, legt der Online-Provider satte 100 Euro dazu, die sozusagen das Willkommensgeschenk sind. Somit kann der Zocker mit sage und schreibe 200 Euro die Slot-Walzen rotieren lassen. Zahlt der User den Mindestbeitrag von zehn Euro ein, dann gibt der Provider 100 Prozent, also zehn Euro dazu. Der Spieler kann anschließend das Spiel mit zwanzig Euro beginnen. Kurzum: Der Casino-Kunde kann mit jedem eingezahlten Beitrag seine Bankroll verdoppeln und das bis 100 Euro. Jedoch stehen je nach Online-Casino noch andere Angebote bereit, sodass Spieler ihre optimale Variante finden können.

Bonusbedingungen beachten:
Obacht: Wer das geschenkte Geld vom Online-Casino in Anspruch nehmen möchte, muss dafür die Umsatzbedingungen erfüllen. Außerdem wird ein Zeitraum vorgegeben, indem die Bonusbedingungen erfüllt werden müssen. Je nach Online-Provider können diese unterschiedlich sein. Die meisten Angebote liegen zwischen 35-fachen und 50-fachen Umsatzanforderungen. Für die Bonusbedingungen gelten nicht alle Spiele gleichermaßen. Meist sind es Glücksspielautomaten, die zu 100 Prozent veranschlagt werden. Aber auch hier gibt es Ausschlüsse. Tischspiele wie Roulette, Blackjack und Baccara sind dagegen oft nur mit zehn Prozent dabei. Live-Casino-Games fallen mehrheitlich aus den Bedingungen heraus.

Free Spins

Freispiele sind beliebt, sie bieten Zockern eine günstige Gelegenheit, ein Online-Casino und dort angebotene Slots kennenzulernen. Die einzelnen Angebote der Anbieter variieren jedoch. Mit Free-Spins werden nicht nur neue Kunden willkommen geheißen, sondern auch Bestandskunden für ihre Treue belohnt. Auch hier werden Bedingungen für das Einlösen festgelegt. Spieler können Freispiele nicht an allen Automaten einlösen. Die Mehrheit der Online-Casinos stellt dafür Starburst von NetEnt oder Book of Dead von Play’n GO zur Verfügung. Daneben ist ebenso zu beachten, wie mit den erspielten Gewinnen umzugehen ist, ehe sie in Echtgeld umgewandelt werden und auf dem Konto landen. Online-Provider wie etwa SlotsMillion, Dunder oder Wunderino kombinieren den Neukundenbonus gerne mit Freispielen.

Online Casino Bonus ohne Einzahlung

Eine weitere Option, gratis Casinospiele zu testen, ist der No Deposit-Bonus. Hier bekommen Zocker je nach Online-Provider allein für eine Anmeldung Freispiele oder kleine Geldbeträge, mit denen sie meist Glücksspielautomaten testen können. Mit dem Online-Casino-Bonus ohne Einzahlung werden gewöhnlich neue Spieler in einem Online-Casino begrüßt. Neukunden können damit ohne Risiko ein Online-Casino wie Lapalingo, Karamba oder LeoVegas ausprobieren. Jedoch kann der Boni auch eine Belohnung für treue Spieler sein. User, die in einem entsprechenden Online-Casino in einem VIP-Club sind, können gleichfalls von No Deposit-Angeboten profitieren. Wer sich jedoch einen Gewinn aus diesem Bonusangebot auszahlen lassen möchte, der muss Bonusbedingungen erfüllen. Wenn Online-Casinos so richtig die Spendierhosen anhaben, kommt es bisweilen vor, dass sie den No Deposit-Bonus ohne Umsatzbedingungen herausgeben. Diese Fälle sind jedoch äußerst selten. Auch mit dem Online-Casino-Bonus ohne Einzahlung kann ein Spieler den Jackpot knacken und dann dem Online-Casino Adieu sagen.

Gratis Casinospiele

Wann lohnen sich kostenlose Angebote eines Online Providers?

Kunden, die sich in einem Online-Casino anmelden und spielen möchten, stellen sich oft die Frage nach dessen Seriosität. Namhafte Online-Provider wie NetBet, Royal Panda oder Casimba, um nur einige der seriösen Anbieter zu nennen, verfügen über eine entsprechende Glücksspiel-Lizenz, die einen fairen und transparenten Spielablauf gewährleistet. Dazu gehören auch anständige Willkommensgeschenke. Wichtig für den Kunden ist, Angebote des Providers zeitnah einzulösen und sich mit den Slots und den Spieltischen vertraut zu machen.

Neben den Willkommensgeschenken sollten bei der Auswahl eines Online-Casinos ein gut gemischtes Spielangebot, akzeptable Auszahlungsquoten und sichere Zahlungsangebote der Ansporn sein, in einem entsprechenden Online-Casino zu spielen.